Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesundheit beginnt im Darm – verschoben –

2. April | 11:00 - 16:30

Wie Ernährung unser Wohlbefinden beeinflusst.

Der Darm ist unser größtes Organ. Leider wird ihm viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt und teilweise ist das Thema Darmgesundheit noch immer ein Tabu.

Schade! Denn unser Darm ist der Schlüssel zu unserem Wohlbefinden. Er ist verantwortlich für die Gewinnung von Nährstoffen, eine starke Abwehr, mentale Balance, gesunde Haut und unsere Energie im Alltag oder beim Sport.

Im Darm befinden sich 80 % aller Immunzellen, 100 Millionen Nervenzellen und 90 % des Glückhormons Serotonin werden hier gebildet.

Gleichzeitig ist er unsere größte Kontaktfläche zur Außenwelt und unsere wichtigste Schutzbarriere. Jeden Tag wird im Verdauungsorgan entschieden, was Freund und was Feind ist. All das ist Grund genug, mit unserem Darm endlich eine Freundschaft einzugehen und sie zu pflegen.

Seminarthemen:
– Aufbau und Funktion des Verdauungssystems
– Wie hängen Darm und Immunsystem zusammen?
– Darmgesunde Ernährung
– Naturheilmittel: 1. Hilfe bei Blähungen, Durchfall, Verstopfung oder Reizdarm
– Wirkung von Medikamenten auf den Darm
– Darm-Risiko-Check (Selbsttest)

Ort:
Hasendamm 67, 31275 Lehrte OT Arpke, Parkmöglichkeiten entlang des Hasendamms
(Für Teilnehmende von weiter her gibt es nach der Anmeldung gerne eine Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe.)

Datum:
Samstag, 2. April 2022

Uhrzeit:
11:00 – 16:30 Uhr

Dauer:
5,5 Stunden inkl. 30 Minuten Pause

Kosten: 49,00 € pro Person inkl. Arbeitsmaterial, Getränken und kleinem Snack
Alle Teilnehmenden, die auch das Vertiefungsseminare buchen, erhalten 10,00 Euro Treue-Rabatt. 

Mindestteilnehmeranzahl: 3 Personen
Maximalteilnehmeranzahl: 8 Personen

3G-Veranstaltung (geimpft, genesen oder aktueller Tagestest). Das Seminar findet außerdem unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Verordnung statt. Alle Teilnehmenden werden kurz vorher darüber informiert.

Details

Datum:
2. April
Zeit:
11:00 - 16:30