Werden Sie aktiver!

Die Geschichte des Nordic Walking ist älter als viele glauben. Zum ersten Mal nutzte ein deutscher Arzt 1923 die Stocktechnik, damit Biathleten und Langläufer ein adäquates Sommertraining hatten. 1997 schrieben finnische Studenten ihre Diplomarbeit über das „Stockgehen“. Ab ca. 2000 etablierte sich das Nordic Walking wie wir es heute kennen als beliebter Volkssport in Finnland. Und dann wurde der Sport um 2003 auch in anderen Ländern populär.

Nordic Walking ist ein Sport für jedes Alter und nahezu jedes Wetter! Gleich acht positive Effekte machen das Gehen mit den Stöcken zu einem wahren Allround-Helfer:

Nordic Walking …

1. ist ideal zur Gewichtsreduktion.
2. steigert das Wohlbefinden.
3. trägt zur Stabilität des Immunsystems bei.
4. hilft, dass der Körper mehr Sauerstoff aufnimmt und besser damit versorgt wird.
5. entlastet die Gelenke.
6. stärkt den Rücken und kann Verspannungen lösen.
7. hält jung, denn durch die Bewegung wird der natürliche Alterungsprozess gehemmt.
8. ist ein idealer Reha-Sport, der sogar Einsatz in Reha-Kliniken findet.

Bewegung ist wichtig für das Wohlbefinden. Und gerade auch im Rahmen einer Gesunderhaltung oder -verbesserung notwendig. Wichtig ist aber, dass die richtige Technik zum Einsatz kommt, damit Sie nach der Bewegung ein richtig gutes Wohlgefühl haben. 

Ich bin Nordic Walking-Trainerin und unterstütze Sie gerne dabei, Ihr Leben ein Stück aktiver zu gestalten.

Mein Angebot
  • Nordic Walking für Gruppen (Einsteiger)
  • Nordic Walking Einzeltraining (Einsteiger oder als Trainingspartner)
  • Nordic Walking „Schulterblick“ (für alle, die Nordic Walking können, aber mal ihre Technik überprüfen lassen möchten.

Die Preise für Gruppenkurse finden Sie in der Rubrik „Termine“ bei den aktuellen Angeboten. Die Kosten für Einzeltrainings und Schulterblicke“ teile ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch mit. Sie richten sich nach Umfang und Ort.

Informationen zu aktuellen Kursen finden Sie in der Rubrik Termine. Anfragen und Anmeldung für Einzeltrainings und Schulterblicke richten Sie bitte per E-Mail oder über das Kontaktformular an mich.
Ich rufe Sie gerne zurück!